Über uns

Die Jesus-Family ist eine christliche Freikirche. Wir sind ein Personenkreis verschiedenen Alters und sind als Verein organisiert. Wir möchten unseren Alltag mit und durch Gottes Wort (Bibel) und durch den Heiligen Geist geführt leben. (Wie in Apostelgeschichte „Apg 2,42-47“ beschrieben.)

Wir.....

  • treffen uns zu Gottesdiensten, Lobpreis, Gebeten
  • pflegen Kontakte mit Christen im In- und Ausland
  • sind unterwegs zu Gebetseinsätzen an verschiedenen Orten
  • sind fröhlich bei Arbeit, Ferien, Sport und Spiel
  • wünschen uns, dass Gottes Liebe für alle Menschen sicht- und erlebbar wird

Unser Wunsch und unser Erleben im Alltag

Wir glauben und erleben im Alltag, dass die Apostelgeschichte nicht Vergangenheit ist, sondern dass auch heute und morgen durch die Kraft Jesu Zeichen und Wunder geschehen.

Wie geschrieben in Hebräer "Heb. 13,8":
Jesus Christus ist derselbe, gestern und heute und in alle Ewigkeit!

Wir verstehen uns als Teil der gesamten Christenheit und möchten unseren Beitrag leisten, damit die Botschaft von Jesus Christus (das Evangelium) in seiner ganzen Fülle allen Menschen auf der Welt bekannt gemacht wird.

Was wir glauben

Die Bibel ist das aufgezeichnete, wahre Wort Gottes. Es ist die Grundlage für den Glauben und immer noch gültig und aktuell für das tägliche Leben.

Wir glauben an den dreieinigen Gott: Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist.

  • Gott ist der Schöpfer und Herr des ganzen Universums.
  • Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist Mensch geworden. Er ist ohne Sünde gestorben am Kreuz zur Vergebung unserer Sünden und zur Befreiung von der Macht der Sünde. Er ist auferstanden am dritten Tag und später aufgefahren in den Himmel.
  • Von dort wird Er wiederkommen zur Vollendung Seiner Gemeinde, zur Aufrichtung Seines Reiches auf der Erde und zum letzten Gericht.  
  • Der Heilige Geist wurde an Pfingsten ausgegossen. Die Taufe im Heiligen Geist verleiht dem Glaubenden Überführung von der Sünde und Heilserkenntnis.

Wir glauben, dass Israel immer noch das Volk Gottes ist und stehen dafür ein, dass der Wille Gottes geschieht mit diesem Land und seinem Volk.

Wir sind verbunden bzw. identifizieren uns mit der "Lausanner Verpflichtung".